Kategorien
Hörgeräte

Widex Hörgeräte: Aktuelle Preise [2020 Modelle ]

Als weltweit drittgrößter Hersteller von Hörgeräten bietet Widex ein breites Sortiment an digitalen Hörsystemen an. Zudem arbeitet das Unternehmen eng mit verschiedenen internationalen Forschern und Spezialisten zusammen, um immer neue, innovative Lösungen zu entwickeln.

Aber was kosten die Hörgeräte von Widex? Und welche Kosten können Sie sich von Ihrer Krankenkasse erstatten lassen? Nach dem Lesen dieses Artikels wissen Sie mehr.

Aktuelle Preise für Widex HdO-Hörgeräte (Hinter-dem-Ohr):

ModellPreis für PrivatzahlerPreis mit
Krankenkassenübernahme
Widex Evoke 4402.590,00 €ab 1.890,00 €
Widex Evoke 3302.190,00 €ab 1.490,00 €
Widex Evoke 2201.890,00 €ab 1.190,00 €
Widex Evoke 1101.590,00 €ab 890,00 €
Widex Beyond 440 Fusion 22.490,00 €ab 1.790,00 €
Widex Beyond 330 Fusion 22.090,00 €ab 1.390,00 €
Widex Beyond 220 Fusion 21.790,00 €ab 1.090,00 €
Widex Beyond 110 Fusion 21.490,00 €ab 790,00 €
Widex Unique 440 2.390,00 €ab 1.690,00 €
Widex Unique 330 1.990,00 €ab 1.290,00 €
Widex Unique 220 1.690,00 €ab 990,00 €
Widex Unique 110 1.390,00 €ab 690,00 €
Widex Super 440 VS2.290,00 €ab 1.590,00 €
Widex Super 440 VSD2.290,00 €ab 1.590,00 €
Widex Super 220 VS1.690,00 €ab 990,00 €
Widex Super 220 VSD1.690,00 €ab 990,00 €
Widex Baby 4401.890,00 €ab 1.190,00 €
Widex Enjoy 100 1.490,00 €ab 790,00 €
Widex Enjoy 50 1.190,00 €ab 490,00 €
Widex Enjoy 30 750,00 €ab 50,00 €
Widex Daily 100 1.390,00 €ab 690,00 €
Widex Daily 50 1.090,00 €ab 390,00 €
Widex Daily 30 700,00 €10,00 € Basisgerät
Widex Cros 1.090,00 €ab 940,00 €

Aktuelle Preise für Widex IdO-Hörgeräte (In-dem-Ohr):

ModellPreis für PrivatzahlerPreis mit Krankenkassenübernahme
Widex Evoke 440 2.590,00 €ab 1.890,00 €
Widex Evoke 330 2.190,00 €ab 1.490,00 €
Widex Evoke 220 1.890,00 €ab 1.190,00 €
Widex Evoke 110 1.590,00 €ab 890,00 €
Widex Unique 440 2.390,00 €ab 1.690,00 €
Widex Unique 330 1.990,00 €ab 1.290,00 €
Widex Unique 220 1.690,00 €ab 990,00 €
Widex Unique 1101.490,00 €ab 790,00 €
Widex Daily 100 1.390,00 €ab 690,00 €
Widex Daily 50 1.190,00 €ab 490,00 €
Widex Daily 30 890,00 €ab 190,00 €

Was darf ein Hörgerät von Widex generell kosten?

Sie können grundsätzlich frei entscheiden, ob Sie für ein Hörgerät 10 Euro oder 2.500 Euro ausgeben möchten. Ähnlich wie beim Kauf eines Autos hängt der Preis hier vom Funktionsumfang ab. 

Wenn Sie sich also für ein Widex Premium-Modell entscheiden, das die höchsten Technologiestandards erfüllt, belaufen sich die Kosten auf ca. 1.200 € bis 2.500 €. Reicht Ihnen hingegen ein Widex Basis-Gerät, das alle medizinischen Mindestanforderungen erfüllt, reduzieren sich die Kosten auf 10 € – 500 €.

Bei einem sogenannten Kassengerät fallen lediglich die gesetzlichen Rezeptgebühren von 10 € an.

Einen detaillierten Überblick zu den verschiedenen Preisklassen und Zusatzfunktionen von Hörgeräten finden Sie hier: www.tinnitus-selbsthilfe.org/hoergeraete-kosten

Die Empfehlung von Prof. Ulrich Hoppe (Leiter der audiologischen HNO-Abteilung der Uniklinik Erlangen):

“Helfen kann ein Hörtagebuch, in dem man notiert, in welchen Situationen das Hören und Verstehen gut oder schlecht war. Man sollte also vorher überlegen, in welchen Situationen Hören besonders wichtig ist.[…]”

Mit Hilfe dieser Informationen können Sie zusammen mit dem Hörgeräteakustiker herausfinden, ob ein Gerät der Premiumklasse wirklich notwendig ist oder ob ein Hörsystem aus der Basis- oder Mittelklasse völlig ausreicht. 

Bedenken Sie bitte immer: Beim Akustiker sind Sie in erster Linie Kunde und nicht Patient. Je informierter Sie also zu dem Termin erscheinen, desto besser ist die Beratung durch den Experten. 

Weiterführende Informationen bezüglich des Termins beim Hörgeräteakustiker haben wir Ihnen hier aufbereitet: www.tinnitus-selbsthilfe.org/hoerakustiker-test-stiftung-warentest

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für ein Widex Hörgerät?

Ja! Der Spitzenverband der Krankenkassen in Deutschland hat sich auf einen sogenannten Festbetrag von bis zu 786,86 Euro pro Hörgerät geeinigt.

Bevor Sie diesen Zuschuss für ihr Widex Hörgerät erhalten können, müssen Sie jedoch eine sogenannte Hörgeräteverordnung vorweisen können. Die Verordnung erhalten Sie bei einem Hals-Nasen-Ohren-Arzt, wenn ein Hörverlust nachgewiesen wurde.

Widex Hörgeräte Preisvergleich

Der Weg zum Widex-Hörgerät einfach erklärt

Haben Sie oder Menschen in Ihrem Umfeld haben einen Hörverlust, eine Einschränkung der Hörleistung bemerkt? In diesem Fall sollten Sie schnellstmöglich handeln. Leider tritt ein Hörverlust in der Regel nicht ad hoc auf, sondern ist ein schleichender Prozess. Hörprobleme werden in Deutschland im Schnitt zwischen 7 und 10 Jahren zu spät erkannt. 

Ein Großteil der Menschen lässt diesen schleichenden Prozess weiter voranschreiten, ohne einen HNO-Arzt aufzusuchen. Grund hierfür sind oft fehlende Informationen über den Ablauf der sogenannten Hörgeräteverordnung.

Dabei sind es im Grunde nur 5 Schritte, die Betroffene gehen müssen:

  1. Termin beim Hals-Nasen-Ohrenarzt inkl. Hörtest
  2. Erhalt einer Hörgeräteverordnung
  3. Termin beim Hörgeräteakustiker
  4. Alltags-Test von verschiedenen Hörgeräten
  5. Kauf des Hörgerätes
  6. ggf. Kostenübernahme durch die Krankenkasse

Sie sehen: so kompliziert, wie es scheint, ist der Kauf eines Hörgerätes nicht. Sie sollten daher nicht zögern, einen HNO-Arzt aufzusuchen, wenn Sie erste Anzeichen einer Schwerhörigkeit bemerken.

Die renommierte “EuroTrak”-Studie von 2018 zeigt beispielsweise, dass 97 % der Träger eines Hörgerätes von einer deutlichen Verbesserung der Lebensqualität berichten.

Fazit: Widex überzeugt durch eine breite Produktpalette

Ob Evoke, Unique, Beyond oder Super – die verschiedenen Modelle des dänischen Unternehmens Widex bieten ein breites Spektrum an Funktionen. Allein dadurch kann sichergestellt werden, dass Ihre individuellen Bedürfnisse durch ein Gerät dieser Marke befriedigt werden.

Um hier auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie Ihre Wünsche und Anforderungen jedoch mit einem Hörgeräteakustiker besprechen.

Das es gerade bei Hörakutikern gravierende Unterschiede in der Kundenzufriedenheit gibt, hat die Stiftung Warentest herausgefunden. Mehr dazu unter: www.tinnitus-selbsthilfe.org/hoerakustiker-test-stiftung-warentest

Jan Becker, Tinnitus Selbsthilfe

Jan Becker

Gründer, Tinnitus Selbsthilfe

Herr Becker hat mit Hilfe von Hör-Experten und HNO-Ärzten alle wichtigen Informationen zu Tinnitus und anderen Hörschwierigkeiten auf diesem Portal aufbereitet.

Das könnte Sie auch interessieren


Quellen und weitere Literatur