Kategorien
HörgerÀte

Widex Clear im Test

Widex Clear HörgerĂ€te sind am Markt nicht mehr erhĂ€ltlich. Im Jahr 2018 wurde ein neues Hörsystem von Widex vorgestellt – Evoke. Die neuen HörgerĂ€te sind in 11 verschiedenen Bauformen erhĂ€ltlich – darunter als klassisches Hinter-dem-Ohr-HörgerĂ€t aber auch als kleineres In-dem-Ohr-System.

Falls Sie doch noch an einem Widex Clear interessiert sind: Wir haben einen Erlebnisberichts ĂŒber das Widex Clear eines Mitglieds unserer Interessengemeinschaft erhalten. Hans-Werner S. (58 Jahre) hat das GerĂ€t getestet und uns freundlicherweise einen Erfahrungsbericht zur VerfĂŒgung gestellt.

HörgerÀt zu teuer?

Finden Sie mit einem kurzen Test heraus, ob Sie ein gĂŒnstigeres Vergleichsangebot fĂŒr Ihre Wunschmodell (z. B. von den Marken Signia, Unitron, Phonak ..) erhalten können.

Hans-Werner S. Widex Clear

Hans-Werner S.

TrÀgt das HörgerÀt Widex Clear

Haben Sie Interesse daran, Ihre Erfahrungen mit einem bestimmten HörgerĂ€t zu teilen? Dann freuen wir uns ĂŒber eine kurze E-Mail an [email protected]

Erfahrungsbericht zum Widex Clear

“Es war nach circa 6 Jahren wieder Zeit fĂŒr einen Wechsel des HörgerĂ€tes. Mein Akustiker des Vertrauens hat mir zum Widex Clear 440 geraten. Ich durfte das HörgerĂ€t auch direkt mal austesten und mich mit den verschiedenen Funktionen vertraut machen. Die ganzen komplizierten Begriffe bringen mich da oft etwas durcheinander
 Mir ist es deshalb wichtiger, dass ich ein System persönlich ausprobiere – und vom Widex Clear bin ich bisher sehr angetan. Das Hörsystem verfĂŒgt nĂ€mlich ĂŒber eine 3D-Orientierungs-Technologie. Wie genau das funktioniert weiß ich nun nicht, aber man merkt auf jeden Fall, dass man sich viel besser im Raum orientieren kann. Der Akustiker sagte mir außerdem, dass es 15 KanĂ€le gibt, die dafĂŒr sorgen, dass das Sprachverstehen auch in etwas schwierigeren Situationen gut funktioniert. Kann ich auch so unterschreiben – wenn ich mit meinen Kumpels in unserer Stammkneipe bin, kann ich alles super verstehen und mitdiskutieren. 

GrundsĂ€tzlich gefĂ€llt mir das GerĂ€t gut. Eine Verbesserung zu meinem vorherigen HörgerĂ€t ist auf jeden Fall vorhanden. Und so sollte das ja auch sein. Eine Beratung beim Akustiker lege ich aber trotzdem jedem ans Herz. Die ganzen Fachbegriffe von den verschiedenen Herstellern kann ja kein Mensch verstehen. Da braucht man schon Hilfe. Aber dann wird das auch wieder etwas mit dem Hören
”

Was kosten die Nachfolger von Widex Clear: Widex Evoke?

Das Widex Evoke gibt es in verschiedenen Bauformen, in der Im-Ohr und in der Hinter-dem-Ohr Variante. Die Preise sind in diesem fall allerdings fĂŒr beide Varianten gleich.

Mit Hilfe der nachfolgenden Tabelle können Sie sich einen Überblick verschaffen:

ModellPreis fĂŒr
Privatzahler
Preis mit
KrankenkassenĂŒbernahme
Widex Evoke 4402.590,00€ab 1.890,00 €
Widex Evoke 3302.190,00€ab 1.490,00 €
Widex Evoke 2201.890,00€ab 1.190,00 €
Widex Evoke 1101.590,00€ab 890,00 €

HörgerÀt zu teuer?

Finden Sie mit einem kurzen Test heraus, ob Sie ein gĂŒnstigeres Vergleichsangebot fĂŒr Ihre Wunschmodell (z. B. von den Marken Signia, Unitron, Phonak ..) erhalten können.

Was zahlt die Krankenkasse?

Bis zu 784,94 € pro Ohr werden von den gesetzlichen Krankenkassen als sogenannter Festbetrag bezuschusst. Um diesen Zuschuss zu erhalten, mĂŒssen Sie eine HörgerĂ€teverordnung vorlegen.

Diese erhalten Sie vom HNO-Arzt, sobald ein Hörverlust festgestellt wurde.

Beispielrechnung Widex Evoke 440: 

Der Preis fĂŒr das Widex Evoke 440 betrĂ€gt 2.590,00 €, wenn Sie das GerĂ€t privat bezahlen. Als gesetzlich versicherter Patient zahlen Sie einen Eigenanteil von 1.890,00 € bis 1.950,00 €. FĂŒr genauere Informationen wenden Sie sich am besten direkt an Ihre Krankenkasse.

Details zum Thema KostenĂŒbernahme der Krankenkassen: www.tinnitus-selbsthilfe.org/kostenuebernahme-hoergeraete-krankenkasse

Bitte denken Sie immer daran: Beim Akustiker sind Sie in erster Linie Kunde – nicht Patient. Ein guter Akustiker wird Ihnen zwar GerĂ€te in verschiedenen Preisklassen anbieten, jedoch gibt es auch Anbieter, die ausschließlich nach dem Preis gehen. 

HörgerÀt zu teuer?

Finden Sie mit einem kurzen Test heraus, ob Sie ein gĂŒnstigeres Vergleichsangebot fĂŒr Ihre Wunschmodell (z. B. von den Marken Signia, Unitron, Phonak ..) erhalten können.

Fazit: Widex Clear von neueren Hörsystemen abgelöst

Neben dem Widex Evoke wurden auch Hörsysteme wie das Widex Unique/Beyond oder das Widex Enjoy auf den Markt gebracht. Das Widex Clear musste daher weichen – aber Wandel tut auch dem HörgerĂ€temarkt gut.

Denn das Widex Evoke kann durch eine technisch hochqualitative Ausstattung punkten – das Sprachverstehen ist durch eine intelligente Automatik sehr gut, sodass Mitglieder unserer Interessengemeinschaft sehr angetan vom neuen Evoke sind.

Akustiker bieten HörgerĂ€te in der Regel kostenlos zum Test an (falls das bei Ihrem Akustiker nicht der Fall ist, wechseln Sie den Anbieter!) – so haben Sie die Möglichkeit mehrere GerĂ€te ĂŒber eine bestimmte Zeit lang auszuprobieren. Denn nur so können Sie sicher sein, ob ein Hörsystem Ihren individuellen Anforderungen gerecht wird.

Jan Becker, Tinnitus Selbsthilfe

Jan Becker

GrĂŒnder, Tinnitus Selbsthilfe

Herr Becker hat mit Hilfe von Hör-Experten und HNO-Ärzten alle wichtigen Informationen zu Tinnitus und anderen Hörschwierigkeiten auf diesem Portal aufbereitet.

Das könnte Sie auch interessieren


Quellen und weitere Literatur

  • Krankenkassenverband: Versorgung fĂŒr Schwerhörige
    https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/presse/pressemitteilungen/2013/PM_2013-07-23_Versorgung_fuer_Schwerhoerige_verbessert.pdf
  • GKV-Spitzenverband: Festbetragsgruppensystem fĂŒr Hörhilfen
    https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/krankenversicherung_1/hilfsmittel/festbetraege/einzelne_himi_arten/Festbetragsgruppensystem_fuer_Hoerhilfen_Hoergeraet_fuer_schwerhoerige_Versicherte.pdf
  • Kritik an den WHO Kriterien zur Abgrenzung von Schwerhörigkeit
    https://dsb-lv-nrw.de/images/ALT/PDF/DSB_Bundesverband/Brief_an_Gesundheitsminister/Brusis_WHO-Klassifikation-der-Schwerhoerigkeit.pdf
  • EuroTrak Germany 2018 (Studie von HörgerĂ€te-Herstellern)
    https://www.bvhi.org/wp-content/uploads/2018/06/Anovum_EuroTrak_2018_GERMANY.pdf
  • Widex HörgerĂ€te
    https://www.widex-hoergeraete.de/de-de/hoergeraete
Jan Becker

Von Jan Becker

Herr Becker hat mit Hilfe von Hör-Experten und HNO-Ärzten alle wichtigen Informationen zu Tinnitus und anderen Hörschwierigkeiten auf diesem Portal aufbereitet.