Kategorien
Hörgeräte

Was kosten Hörgeräte von Unitron? Aktuelle Preise [2020]

Unitron ist ein kanadischer Hörgerätehersteller, der sich vor allem auf das Sprachverstehen fokussiert. Daher steht seit über 50 Jahren die Spracherkennung im Mittelpunkt der Forschung. Wie Phonak gehört auch Unitron zur Schweizer Sonova Holding AG, die zu den drei weltweit größten Anbietern der Branche zählt.

In diesem Artikel erfahren Sie unter anderem, wie viel Unitron-Hörgeräte kosten und ob Ihre Krankenkasse diese Kosten übernimmt.

Unitron Preise: Hinter-dem-Ohr Hörgeräte

ModellPreis für PrivatzahlerPreis mit
Krankenkassenübernahme
Unitron D Moxi Jump R 92.590,00 €ab 1.890,00 €
Unitron D Moxi Jump R 72.190,00 €ab 1.490,00 €
Unitron D Moxi Jump R 51.890,00 €ab 1.190,00 €
Unitron D Moxi Jump R 31.590,00 €ab 890,00 €
Unitron D Moxi Fit 92.290,00 €ab 1.590,00 €
Unitron D Moxi Fit 71.890,00 €ab 1.190,00 €
Unitron D Moxi Fit 51.590,00 €ab 890,00 €
Unitron D Moxi Fit 31.290,00 €ab 590,00 €
Unitron T Moxi Fit Pro2.090,00 €ab 1.390,00 €
Unitron T Moxi Kiss Pro2.090,00 €ab 1.390,00 €
Unitron T Moxi Dura Pro2.090,00 €ab 1.390,00 €
Unitron T Moxi Now Pro2.190,00 €ab 1.490,00 €
Unitron T Moxi Fit 8001.790,00 €ab 1.090,00 €
Unitron T Moxi Kiss 8001.790,00 €ab 1.090,00 €
Unitron T Moxi Dura 8001.790,00 €ab 1.090,00 €
Unitron T Moxi Now 8001.890,00 €ab 1.190,00 €
Unitron T Moxi Fit 7001.490,00 €ab 790,00 €
Unitron T Moxi Kiss 7001.490,00 €ab 790,00 €
Unitron T Moxi Dura 7001.490,00 €ab 790,00 €
Unitron T Moxi Now 7001.590,00 €ab 890,00 €
Unitron T Moxi Fit 6001.190,00 €ab 490,00 €
Unitron T Moxi Kiss 6001.190,00 €ab 490,00 €
Unitron T Moxi Dura 6001.190,00 €ab 490,00 €
Unitron T Moxi Fit 500890,00 €ab 190,00 €
Unitron T Moxi Kiss 500890,00 €ab 190,00 €
Unitron T Moxi Dura 500890,00 €ab 190,00 €
Unitron T Stride M Pro2.090,00 €ab 1.390,00 €
Unitron T Stride P Pro2.090,00 €ab 1.390,00 €
Unitron T Stride P Dura Pro2.090,00 €ab 1.390,00 €
Unitron T Stride M 8001.790,00 €ab 1.090,00 €
Unitron T Stride P 8001.790,00 €ab 1.090,00 €
Unitron T Stride P Dura 8001.790,00 €ab 1.090,00 €
Unitron T Stride M 7001.490,00 €ab 790,00 €
Unitron T Stride P 7001.490,00 €ab 790,00 €
Unitron T Stride P Dura 7001.490,00 €ab 790,00 €
Unitron T Stride M 6001.190,00 €ab 490,00 €
Unitron T Stride P 6001.190,00 €ab 490,00 €
Unitron T Stride P Dura 6001.190,00 €ab 490,00 €
Unitron T Stride M 500890,00 €ab 190,00 €
Unitron T Stride P 500890,00 €ab 190,00 €
Unitron T Stride P Dura 500890,00 €ab 190,00 €
Unitron T Stride M Pro R2.490,00 €ab 1.790,00 €
Unitron T Stride M 800 R2.190,00 €ab 1.490,00 €
Unitron T Stride M 700 R1.890,00 €ab 1.190,00 €
Unitron T Stride M 600 R1.490,00 €ab 790,00 €
Unitron T Stride M 500 R1.290,00 €ab 590,00 €
Unitron T Max SP/ UP Pro2.090,00 €ab 1.390,00 €
Unitron T Max SP/ UP 8001.790,00 €ab 1.090,00 €
Unitron T Max SP/ UP 7001.490,00 €ab 790,00 €
Unitron T Max SP/ UP 6001.190,00 €ab 490,00 €
Unitron T Max SP/ UP 500890,00 €ab 190,00 €
Unitron T Max SP/ UP Pro R2.490,00 €ab 1.790,00 €
Unitron T Max SP/ UP 800 R2.190,00 €ab 1.490,00 €
Unitroc T Max SP/ UP 700 R1.890,00 €ab 1.190,00 €
Unitron T Max SP/ UP 600 R1.490,00 €ab 790,00 €
Unitron T Max SP/ UP 500 R1.190,00 €ab 490,00 €
Unitron Shine Rev 4 M790,00 €ab 90,00 €
Unitron Shine Rev 4 HPm700,00 €10,00 € Basisgerät

Unitron Preise: In-dem-Ohr Hörgeräte

ModellPreis für PrivatzahlerPreis mit
Krankenkassenübernahme
Unitron T Insera Pro2.290,00 €ab 1.590,00 €
Unitron T Insera 8001.990,00 €ab 1.290,00 €
Unitron T Insera 7001.590,00 €ab 890,00 €
Unitron T Insera 6001.290,00 €ab 590,00 €
Unitron T Insera 500990,00 €ab 290,00 €
Unitron Shine Rev 4 790,00 €ab 90,00 €

Wovon hängen die Preise für ein Hörgerät von Unitron ab?

Unitron Hörgeräte
Unitron Insera, IdO-Hörgerät

In der Basisvariante kosten Unitron Hörgeräte zwischen 10 bis 500 Euro. Hier sprechen wir von der sogenannten Basisklasse – Geräte, die sich z. B. kabellos mit dem Fernseher oder Smartphone verbinden können werden in der Regel der Mittelklasse zugeordnet und kosten 500 bis 1.200 Euro. 

Wenn Sie sich für ein Gerät der Oberklasse entscheiden, müssen Sie 1.200 bis 2.500 Euro einkalkulieren. Natürlich hängt der Preis eines Hörgerätes, ähnlich wie bei einem Auto, von der Ausstattung ab – wir haben Ihnen die einzelnen Funktionen detailliert aufgelistet, damit Sie sich ein Bild von den Funktionen in der Basis-, Mittel- und Oberklasse machen können: www.tinnitus-selbsthilfe.org/hoergeraete-kosten

Tipp: In Deutschland gibt es technische Mindeststandards für Hörgeräte. Sie können also sicher sein, dass auch Geräte in der Basisklasse einen exzellenten Klang bieten. Jedoch müssen Sie hier in der Regel auf Zusatzfunktionen wie z. B. eine anpassbare Spracherkennung und Sprachhervorhebung verzichten.

Welche Funktionen Sie benötigen, hängt also ganz von Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Diese sollten Sie beim Gespräch mit dem Akustiker unbedingt kommunizieren.

Akustiker sind nämlich in erster Linie am Verkauf von Hörgeräten interessiert. Je genauer Sie Ihre Vorstellungen vom Funktionsumfang des Gerätes also formulieren, desto besser ist die Beratung.

Prof. Ulrich Hoppe, Leiter der audiologischen Abteilung der HNO-Klinik in Erlangen warnt:

“Beim Akustiker ist man nicht mehr Patient, sondern Kunde. Leider sehen manche Anbieter die Anpassung  eher wie einen Autoverkauf. Der Kunde wird eingangs gefragt, was er ausgeben kann und erhält unter Umständen kein zuzahlungsfreies Gerät zur Probe.”

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für ein Hörgerät von Unitron?

Die Kosten für ein Unitron Hörgerät werden in Form eines Festbetrags in Höhe von bis zu 786,86 Euro pro Ohr übernommen. Um den Zuschuss von der Krankenkasse zu erhalten, benötigen Sie eine Hörgeräteverordnung. Diese erhalten Sie vom Hals-Nasen-Ohren-Arzt, nachdem ein Hörverlust nachgewiesen wurde.

In der Regel dauert ein solcher Nachweis nur wenige Minuten. Ob eine Schwerhörigkeit besteht oder nicht, kann heutzutage schnell durch einen Hörtest festgestellt werden. Sobald ein Hörverlust nachgewiesen wurde, werden Sie an einen Akustiker überwiesen.

Bitte bedenken Sie: 

Kosten für ein Hörgerät werden von der Krankenkasse nur dann erstattet, wenn eine medizinische Notwendigkeit besteht. Entscheiden Sie sich für ein teureres Gerät mit Extrafunktionen, müssen Sie in der Regel Zuzahlungen leisten.

Jedoch können auch teurere Geräte in Ausnahmefällen voll von der Krankenkasse übernommen werden – hierzu muss jedoch der medizinische Nutzen nachgewiesen werden. Um diese Kosten dann bei der Krankenkasse geltend zu machen, müssen Sie einen Antrag auf Übernahme der Mehrkosten stellen.

Weitere Informationen zum Thema Kostenübernahme finden Sie unter folgendem Link: www.tinnitus-selbsthilfe.org/kostenuebernahme-hoergeraete-krankenkasse

Fazit: Nur ein Basisgerät von Unitron – Produktvielfalt bei HdO-Modellen

Auch wenn Unitron mit dem Shine Rev 4 HPm nur ein Basisgerät im Angebot hat, können wir den Anbieter grundlegend empfehlen. Die Geräte sind qualitativ sehr hochwertig, sodass die Preise grundlegend angemessen sind. 

Trotzdem sollten Sie sich ausführlich vom Akustiker beraten lassen und mehrere Geräte testen. So stellen Sie sicher, dass Ihr neues Hörgerät auch tatsächlich den individuellen Alltagsanforderungen gewachsen ist.

Jan Becker, Tinnitus Selbsthilfe

Jan Becker

Gründer, Tinnitus Selbsthilfe

Herr Becker hat mit Hilfe von Hör-Experten und HNO-Ärzten alle wichtigen Informationen zu Tinnitus und anderen Hörschwierigkeiten auf diesem Portal aufbereitet.

Das könnte Sie auch interessieren


Quellen und weitere Literatur

  • Krankenkassenverband: Versorgung für Schwerhörige
    https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/presse/pressemitteilungen/2013/PM_2013-07-23_Versorgung_fuer_Schwerhoerige_verbessert.pdf
  • Kritik an den WHO Kriterien zur Abgrenzung von Schwerhörigkeit
    https://dsb-lv-nrw.de/images/ALT/PDF/DSB_Bundesverband/Brief_an_Gesundheitsminister/Brusis_WHO-Klassifikation-der-Schwerhoerigkeit.pdf
  • EuroTrak Germany 2018 (Studie von Hörgeräte-Herstellern)
  • https://www.bvhi.org/wp-content/uploads/2018/06/Anovum_EuroTrak_2018_GERMANY.pdf
  • Unitron Hörgeräte
    https://www.unitron.com/de/de_de/products.html