Kategorien
Hörgeräte

Oticon Hörgeräte im Test [2020]

Oticon ist ein dänischer Hersteller, der seit über 100 Jahren Hörsysteme vertreibt und mittlerweile mehr als 3.000 Mitarbeiter beschäftigt.

In diesem Artikel schauen wir uns die Hörgeräte von Oticon etwas genauer an. Neben Erfahrungsberichten aus unserer Interessengemeinschaft finden Sie zudem nützliche Informationen zum Flaggschiff der Firma Oticon – dem Modell Opn S.

Modelle und Preise im Überblick

Oticon vertreibt Modelle in allen Größen, Preisklassen und Technologiestufen. Die Flaggschiffe des Unternehmens heißen Opn, Opn S und Siya.

Grundsätzlich umfasst das Produktportfolio von Oticon eine Vielzahl von Modellen, die verschiedene Grade von Hörverlust sowie andere Probleme wie z. B. Tinnitus abdecken.

Im-Ohr-Modelle von Oticon

ModellPreis für PrivatzahlerPreis mit Krankenkassenübernahme
Oticon Opn 12.390,00 €ab ca. 1.690,00 €
Oticon Opn 21.990,00 €ab ca. 1.290,00 €
Oticon Opn 31.690,00 €ab ca. 990,00 €
Oticon Geno 1 IdO1.190,00 €ab ca. 490,00 €
Oticon Geno 2 IdO990,00 €ab ca. 290,00 €
Oticon Siya 11.490,00 €ab ca. 790,00 €
Oticon Siya 21.290,00 €ab ca. 590,00 €
Oticon Alta 2 Pro2.390,00 €ab ca. 1.690,00 €
Oticon Alta 21.990,00 €ab ca. 1.290,00 €
Oticon Nera 2 Pro1.790,00 €ab ca. 1.090,00 €
Oticon Nera 21.590,00 €ab ca. 890,00 €
Oticon Ria 2 Pro1.490,00 €ab ca. 790,00 €
Oticon Ria 21.290,00 €ab ca. 590,00 €
Oticon Get890,00 €ab ca. 190,00 €

Hörgerät zu teuer?

Finden Sie mit einem kurzen Test heraus, ob Sie ein günstigeres Vergleichsangebot für Ihre Wunschmodell (z. B. von den Marken Signia, Unitron, Phonak ..) erhalten können.

Hinter-dem-Ohr-Modelle von Oticon

ModellPreis für PrivatzahlerPreis mit Krankenkassenübernahme
Oticon Opn S 1 R Ex Mini2.790,00 €ab ca. 2.090,00 €
Oticon Opn S 1 R HdO2.690,00 €ab ca. 1.990,00 €
Oticon Opn S 2 R Ex Mini2.490,00 €ab ca. 1.790,00 €
Oticon Opn S 2 R HdO2.390,00 €ab ca. 1.690,00 €
Oticon Opn S 3 R Ex Mini2.190,00 €ab ca. 1.490,00 €
Oticon Opn S 3 R HdO2.090,00 €ab ca. 1.390,00 €
Oticon Opn S 1 Ex Mini2.390,00 €ab ca. 1.690,00 €
Oticon Opn S 1 HdO2.290,00 €ab ca. 1.590,00 €
Oticon Opn S 2 Ex Mini2.090,00 €ab ca. 1.390,00 €
Oticon Opn S 2 HdO1.990,00 €ab ca. 1.290,00 €
Oticon Opn S 3 Ex Mini1.790,00 €ab ca. 1.090,00 €
Oticon Opn S 3 HdO1.690,00 €ab ca. 990,00 €
Oticon Como Pro1.090,00 €ab ca. 390,00 €
Oticon Como890,00 €ab ca. 190,00 €
Oticon Geno 11.090,00 €ab ca. 390,00 €
Oticon Geno 2890,00 €ab ca. 190,00 €
Oticon Alta 2 Pro Design2.290,00 €ab ca. 1.590,00 €
Oticon Alta 2 Pro Ex Mini2.290,00 €ab ca. 1.590,00 €
Oticon Alta 2 Pro Ex2.290,00 €ab ca. 1.590,00 €
Oticon Alta 2 Pro Mini2.290,00 €ab ca. 1.590,00 €
Oticon Alta 2 Pro2.290,00 €ab ca. 1.590,00 €
Oticon Alta 2 Pro Power2.290,00 €ab ca. 1.590,00 €
Oticon Alta 2 Ex1.890,00 €ab ca. 1.190,00 €
Oticon Alta 2 Ex Mini1.890,00 €ab ca. 1.190,00 €
Oticon Alta 2 Mini1.890,00 €ab ca. 1.190,00 €
Oticon Alta 21.890,00 €ab ca. 1.190,00 €
Oticon Alta 2 Power1.890,00 €ab ca. 1.190,00 €
Oticon Nera 2 Pro Design1.690,00 €ab ca. 990,00 €
Oticon Nera 2 Pro Ex Mini1.690,00 €ab ca. 990,00 €
Oticon Nera 2 Pro Ex1.690,00 €ab ca. 990,00 €
Oticon Nera 2 Pro Mini1.690,00 €ab ca. 990,00 €
Oticon Nera 2 Pro1.690,00 €ab ca. 990,00 €
Oticon Nera 2 Pro Power1.690,00 €ab ca. 990,00 €
Oticon Nera 2 Ex1.490,00 €ab ca. 790,00 €
Oticon Nera 2 Ex Mini1.490,00 €ab ca. 790,00 €
Oticon Nera 2 Mini1.490,00 €ab ca. 790,00 €
Oticon Nera 21.490,00 €ab ca. 790,00 €
Oticon Nera 2 Power1.490,00 €ab ca. 790,00 €
Oticon Ria 2 Pro Design1.390,00 €ab ca. 690,00 €
Oticon Ria 2 Pro Ex Mini1.390,00 €ab ca. 690,00 €
Oticon Ria 2 Pro Ex1.390,00 €ab ca. 690,00 €
Oticon Ria 2 Pro Mini1.390,00 €ab ca. 690,00 €
Oticon Ria 2 Pro1.390,00 €ab ca. 690,00 €
Oticon Ria 2 Pro Power1.390,00 €ab ca. 690,00 €
Oticon Ria 2 Ex1.190,00 €ab ca. 490,00 €
Oticon Ria 2 Ex Mini1.190,00 €ab ca. 490,00 €
Oticon Ria 2 Mini1.190,00 €ab ca. 490,00 €
Oticon Ria 21.190,00 €ab ca. 490,00 €
Oticon Ria 2 Power1.190,00 €ab ca. 490,00 €
Oticon Ria 2 + Power1.190,00 €ab ca. 490,00 €
Oticon Siya 11.390,00 €ab ca. 690,00 €
Oticon Siya 21.190,00 €ab ca. 490,00 €
Oticon Get790,00 €ab ca. 90,00 €
Oticon Get Power790,00 €ab ca. 90,00 €
Oticon Dynamo SP 102.290,00 €ab ca. 1.460,00 €
Oticon Dynamo SP 81.890,00 €ab ca. 1.060,00 €
Oticon Dynamo SP 61.490,00 €ab ca. 660,00 €
Oticon Dynamo SP 41.090,00 €ab ca. 260,00 €
Oticon Sensei Pro1.390,00 €ab ca. 690,00 €
Oticon Sensei990,00 €ab ca. 390,00 €
Oticon Sumo DM840,00 €10,00 € (Kassengerät)
Oticon Opn Play 12.390,00 €ab ca. 1.690,00 €
Oticon Opn Play 21.790,00 €ab ca. 1.090,00 €
Oticon Opn Play 1 R2.790,00 €ab ca. 2.090,00 €
Oticon Opn Play 2 R2.190,00 €ab ca. 1.490,00 €

Das Flaggschiff von Oticon: Opn S

Oticon Opn S Ex-Hörer Mini
Oticon Opn S Ex-Hörer Mini

Die Modellreihe Opn läuft auf der sogenannten Velox-Plattform. Das ist ein leistungsstarker Chip, der in den Opn-Geräten verbaut wurde. Die Besonderheit daran: durch die Plattform werden Geräusche in der Umgebung in einer hohen Geschwindigkeit analysiert. Störgeräusche können somit schnell ausgeglichen werden.

Durch die Velox-Plattform sollen mehrere Klangquellen gleichzeitig erfasst und 50-mal schneller als zuvor verarbeitet werden – der schnelle Chip soll außerdem für eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit sorgen.

Das Premium-Gerät aus der Opn-Reihe ist das Oticon Opn S. Innerhalb der Baureihe ist es laut Daten von Oticon das leistungsstärkste Hörgerät.

Durch die sogenannte BrainHearing-Technologie, die auf ein spezifisches Hörprofil programmiert wird, kann gerade das Hören in lauten Umgebungen erleichtert werden.

In Kombination mit dem 360°-Scan soll zudem das Sprachverstehen optimiert werden.

Neben den technologischen Neuerungen, die das Hörerlebnis direkt zum positiven beeinflussen verfügt das Opn S außerdem über eine vollständig integrierte Internetverbindung.

So kann es sich mit Haushaltsgegenständen wie z. B. der digitalen Türklingel, einem digitalen Babyphone oder anderen Geräten, die sich im heimischen W-LAN befinden verbinden.

Das Oticon Opn S würden wir in jedem Fall als Premium-Gerät beschreiben, was über jede Menge Zusatz-Features, wie z. B. Bluetooth oder wiederaufladbare Batterien verfügt.

Ob Sie so ein Premium-Gerät benötigen? Diese Frage können Sie sich am besten selbst beantworten.

Denn beim Kauf eines Hörgerätes ist es ähnlich wie beim Autokauf: je mehr Features Sie sich wünschen, desto teurer wird es.

Wie viel übernimmt die Krankenkasse bei Oticon Geräten?

Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland übernehmen grundsätzlich einen Festbetrag von bis zu 784,94 Euro inkl. Mehrwertsteuer pro Ohr. Das hat der Spitzenverband der Krankenkassen am 01. März 2012 beschlossen.

Die Übernahme der Kosten ist aber auch abhängig von Ihrem Hörverlust, mehr dazu finden Sie in den Quellen unten auf dieser Seite.

Bei den meisten Oticon-Hörsystemen müssten Sie also noch einen Eigenanteil übernehmen. Das zuvor vorgestellte Oticon Opn S in der 1 R HdO-Variante kostet beispielsweise 2.790,00 € pro Ohr. Wenn Sie gesetzlich versichert sind kommt daher ein Eigenanteil von 2.090,00 bis 2.150,00 € auf Sie zu.

Wenn Ihnen das zu viel ist, können Sie sich das Oticon Como etwas genauer anschauen – hier beträgt der Eigenanteil für gesetzlich versicherte Patienten lediglich 190,00 € bis 250,00 €.

Voraussetzung für diese Zuzahlung ist in jedem Fall eine sogenannte Hörgeräteverordnung. Diese Verordnung wird Ihnen beim HNO-Arzt ausgestellt, sobald festgestellt wurde, dass ein Hörverlust vorliegt.

Gut zu wissen: Ein Hörgerät muss kein Vermögen kosten. Laut Experten reichen bereits Basisgeräte aus, um ein sehr gutes Sprachverstehen herzustellen und die Lebensqualität dadurch maßgeblich zu erhöhen.

Diese Basisgeräte werden komplett von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen – Sie zahlen lediglich die gesetzliche Rezeptgebühr von 10 € pro Gerät.

Sie möchten mehr zum Thema Kostenübernahme durch die Krankenkasse erfahren? Wir haben in diesem Artikel alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst: Was übernimmt die Krankenkasse bei Hörgeräten?

Hörgerät zu teuer?

Finden Sie mit einem kurzen Test heraus, ob Sie ein günstigeres Vergleichsangebot für Ihre Wunschmodell (z. B. von den Marken Signia, Unitron, Phonak ..) erhalten können.

Welche Oticon Hörgeräte haben eine App-Funktion?

Die folgenden Oticon Hörgeräte sind speziell für die Nutzung mit dem iPhone, iPad, iPod touch oder Android-Geräten ausgelegt:

  • Xceed
  • Xceed Play
  • Opn Play
  • Opn S
  • Opn
  • Siya

Aus diesen Modellreihen sind alle HdO-Modelle sowie alle IdO-Modelle, die über 2,4 GHZ-Bluetooth Low Energy verfügen, zur Verbindung geeignet.

Oticon ON App
Oticon ON App

Die folgenden Apps können Sie nutzen, wenn Sie ein Oticon Hörgerät besitzen:

  • Oticon ON App

    Funktionen: Fernbedienung, HearingFitness, Tinnitus SoundSupport, Internet der Dinge
  • Oticon RemoteCare App

    Funktionen: Fernkommunikation mit Akustiker und Nachsorge bequem von zu Hause

Kompatible Hörsysteme: Xceed, Xceed Play, Opn, Opn Play, Opn S, Siya

Welche Oticon Hörgeräte haben Bluetooth?

Bei aktuellen Oticon Hörgeräten gehört eine 2.4 GHz Bluetooth-Verbindung zum Standard. Außer die Modelle Geno, Como und Get verfügen alle Oticon Hörgeräte über eine Bluetooth-Funktion. Warum ist das für Sie interessant?

Die Bluetooth-Funktion ermöglicht Ihnen z. B. eine kabellose Verbindung zum Smartphone, TV oder der Stereoanlage.

Mehr dazu erfahren Sie auch in unserem Artikel unter: www.tinnitus-selbsthilfe.org/hoergeraete-mit-bluetooth

Gibt es Oticon Hörgeräte mit Akku?

Ja. Das Oticon Opn S sowie das Oticon Opn Play (für Kinder) verfügen über eine wiederaufladbare Akku-Funktion. Verbaut ist ein leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku der bequem über Nacht aufgeladen werden kann.

Bereits in 3 Stunden ist das Hörgerät voll aufgeladen und wieder den ganzen Tag betriebsbereit.

Auch eine Schnellladefunktion ist verfügbar: eine Ladezeit von 30 Minuten ermöglicht so eine Akkulebensdauer von weiteren 6 Stunden.

AB Square Placeholder

Hörgerät zu teuer?

Finden Sie mit einem kurzen Test heraus, ob Sie ein günstigeres Vergleichsangebot für Ihre Wunschmodell (z. B. von den Marken Signia, Unitron, Phonak ..) erhalten können.

Oticon – Der Spezialist für Kinderhörgeräte

Seit langer Zeit gilt Oticon als führender Hersteller von Hörsystemen für Kinder. Der Hersteller setzt hier ausschließlich auf HdO-Geräte. Da sich der Gehörgang im Laufe des Wachstums stetig verändert, macht es nämlich wenig Sinn, auch Geräte anzubieten, die im Ohr getragen werden.

Hörgeräte für Kinder Oticon Sensei
Hörgeräte für Kinder: Oticon Sensei

Die Geräte für Kinder sind in zahlreichen Farbvarianten verfügbar und lassen sich zudem durch Aufkleber personalisieren. Das Sensei-Modell, welches extra für Kinder entwickelt wurde, wird als klassisches HdO und Ex-Hörer angeboten. Das Ex-Hörer-Gerät (oder RIC) wird ebenfalls hinter dem Ohr getragen. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass der Empfänger im Ohr und somit näher am Trommelfell sitzt – der Schallweg ist damit kürzer und es kommt zu weniger Übertragunsverlusten.

Außerdem haben die Sensei-Hörgeräte folgende standardmäßige Features:

  • LED am Gehäuse
  • Robuste Gehäusekonstruktion
  • Wasser- und Staubbeständigkeit
  • Stoß- und Fallschutz
  • Manipulationssichere Batterieklappen

Oticon Erfahrungsberichte

Wir legen viel Wert auf eine objektive Berichterstattung. Daher möchten wir Ihnen nachfolgend Erfahrungsberichte zu Oticon unserer Interessengemeinschaft zur Verfügung stellen. 

Erfahrungsbericht von Detlef N. (Opn-Nutzer, 79 Jahre):

“Ich bin schon lange Kunde bei der Firma Oticon und habe damals mit dem Syncro begonnen. Da die Geräte einen sehr klaren Klang ermöglichen, habe ich nicht gewechselt. Mir gefallen die Hörsysteme und ich muss mich nicht groß umgewöhnen. In meinem Alter ist es mir einfach nur wichtig, meine Enkelkinder klar verstehen zu können und den Fernseher nicht allzu laut drehen zu müssen. Ein super Gewinn für meine Lebensqualität. Darüber freue ich mich sehr.”

Detlef trägt das Hörgerät Oticon Opn S 2 R

Erfahrungsbericht von Leandra K. (Opn-Nutzer, 15 Jahre):

Leandra Oticon Erfahrungsbericht
Leandra trägt das Oticon Opn S 3 HdO

“Hi, ich bin Leander und 15 Jahre alt. Seit ich 6 bin muss ich ein Hörgerät tragen. Am Anfang habe ich mich geschämt aber mittlerweile ist das eigentlich normal für mich und meine Freunde. Am Opn gefällt mir vor allem der klare Klang. Ich kann meinen Lehrer in der Schulklasse gut verstehen. Das war auch meiner Mutter sehr wichtig. Wenn ich nicht gerade selber dazwischen quatsche, kann ich mich super konzentrieren.”

Leander trägt das Hörgerät Oticon Opn S 3 HdO

Hörgerät zu teuer?

Finden Sie mit einem kurzen Test heraus, ob Sie ein günstigeres Vergleichsangebot für Ihre Wunschmodell (z. B. von den Marken Signia, Unitron, Phonak ..) erhalten können.

Fazit: Qualitativ hochwertige Produkte und breites Sortiment

Oticon bietet eine breite Produktpalette an, sodass hier Menschen mit den verschiedensten Hörbedürfnissen fündig werden können. Zudem überzeugen gerade die technisch etwas besser ausgestatteten Geräte mit komfortablen Features wie z. B. Bluetooth und App-Support. Auch die Versorgung für Kinder ist uns sehr positiv aufgefallen.

Grundsätzlich sollten Sie beim Kauf eines neuen Hörgerätes jedoch immer darauf achten, mehrere Hörgeräte zu testen. Nehmen Sie sich im besten Fall mehrere Wochen Zeit, um die verschiedenen Geräte in alles Alltagssituationen zu auszuprobieren.

So kann sich auch Ihr Gehör optimal an die neue Situation gewöhnen.

Jan Becker, Tinnitus Selbsthilfe

Jan Becker

Gründer, Tinnitus Selbsthilfe

Herr Becker hat mit Hilfe von Hör-Experten und HNO-Ärzten alle wichtigen Informationen zu Tinnitus und anderen Hörschwierigkeiten auf diesem Portal aufbereitet.

Das könnte Sie auch interessieren


Quellen und weitere Literatur

  • Krankenkassenverband: Versorgung für Schwerhörige
    https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/presse/pressemitteilungen/2013/PM_2013-07-23_Versorgung_fuer_Schwerhoerige_verbessert.pdf
  • GKV-Spitzenverband: Festbetragsgruppensystem für Hörhilfen
    https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/krankenversicherung_1/hilfsmittel/festbetraege/einzelne_himi_arten/Festbetragsgruppensystem_fuer_Hoerhilfen_Hoergeraet_fuer_schwerhoerige_Versicherte.pdf
  • Kritik an den WHO Kriterien zur Abgrenzung von Schwerhörigkeit
    https://dsb-lv-nrw.de/images/ALT/PDF/DSB_Bundesverband/Brief_an_Gesundheitsminister/Brusis_WHO-Klassifikation-der-Schwerhoerigkeit.pdf
  • EuroTrak Germany 2018 (Studie von Hörgeräte-Herstellern)
  • https://www.bvhi.org/wp-content/uploads/2018/06/Anovum_EuroTrak_2018_GERMANY.pdf
  • Oticon Hörgeräte
    https://www.oticon.de/hearing-aid-users/hearing-aids/products/overview
Jan Becker

Von Jan Becker

Herr Becker hat mit Hilfe von Hör-Experten und HNO-Ärzten alle wichtigen Informationen zu Tinnitus und anderen Hörschwierigkeiten auf diesem Portal aufbereitet.